18. April IHK Köln

Fachkräfte
sichern:

die Region
Köln stellt
sich auf

Mediathek

Impressionen Fachkräftekongress Köln 2013


Impressionen des Demografiekongresses “Fachkräfte sichern: Die Region Köln stellt sich auf” am 18. April 2013 in der IHK Köln.

Zurück aus der Zukunft II


Aus dem Jahre 2025 reist Marty Mc Fly in die Gegenwart. Seine Mission: Die ultimative Lösung zur Verhinderung des Fachkräftemangels zu finden und die Zukunft zu retten. Auf dem Fachkräftekongress in Köln am 18. April 2013 trifft er auf geballte Demografiekompetenz.

Dr. Winfried Kösters - Botschaft aus dem Jahr 2030


Dr. Winfried Kösters sendet eine Botschaft aus dem Jahr 2030.

Goldfisch-Check


Der Kölner Fachkräftekongress spricht nicht nur über seinen Nachwuchs, sondern mit ihm: Beim Goldfisch-Check bewarben sich Unternehmen im „Speed-Dating-Reverse“-Verfahren bei ihrem Nachwuchs. Die Jury: 50 Schüler, die die jeweiligen Arbeitgeberattraktivität beurteilten. Eine Idee, von der beide Seiten begeistert waren.

Der Demografiekongress der IHK

19. April 2013, RHEINZEIT


Wenn es um Fachkräftesicherung geht, ist die Region Köln gut aufgestellt. Und dies spätestens seit dem Demografiekongress am 18. April 2013. Vor allem Winfried Kösters gab in seiner Keynote Denkanstöße, die vor allem die anwesenden Unternehmen zu einem Umdenken bewegen sollten: „Ein weiter so, kann es nicht geben. Wir müssen darüber nachdenken wie wir in Zukunft eine Gesellschaft organisieren in der wir weniger, bunter und älter werden. Der Goldfisch-Check, ein umgedrehtes Speeddating bei dem junge Gymnasiasten die Arbeitgeberattraktivität von 12 Unternehmen testeten geht bereits in die richtige Richtung.

Erfahren Sie im Nachbericht des Kölner Senders center.tv vom 19.04.2013 noch mehr über den Kongress „Fachkräfte sichern – Die Region Köln stellt sich auf“.

Das Video ist leider nicht mehr verfügbar.

Quelle: center.tv Heimatfernsehen Köln GmbH & Co. KG

Der IHK „Goldfisch-Check“

12. April 2013, RHEINZEIT


„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans ganz ganz schwer. Das bedeutet, dass wir möglichst früh mehr Qualität in die Bildung bringen müssen. Doch wir leben in einer Gesellschaft, in der wir gelernt haben: die Erzieherin verdient am wenigsten und der Oberstudienrat am meisten. Die eigentliche Bedeutung von Bildung ist jedoch genau umgekehrt und wir müssen lernen unser Bildungssystem umzubauen.“

Dies ist nur eine der wegweisenden Thesen, die Winfried Kösters beim Kölner Fachkräftekongress für uns bereit hält. Denn nur indem wir voneinander lernen, können wir dem demografischen Wandel auf kluge Weise begegnen.

Das Video ist leider nicht mehr verfügbar.

Quelle: center.tv Heimatfernsehen Köln GmbH & Co. KG

1. Fachkräftekongress am 18.04.2013 in der IHK Köln


„Fachkräfte sichern" lautet der Aufruf des Demografiekongresses am 18. April in der IHK Köln, der sich vor allem an Mittelständler richtet. Denn angesichts des demografischen Wandels sind die Nachwuchs- gewinnung und das Halten qualifizierter Fachkräfte gerade bei KMU entscheidend für eine mittelfristige Existenzsicherung.

Pressekontakt und Presseakkredetierungen

Mandelkern Management & Kommunikation e.K.
Joanna Cimring
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main

Tel.: 069.7167 580-24
Fax: 069.7167 580-22
j.cimring@mandelkern.de