18. April IHK Köln

Fachkräfte
sichern:

die Region
Köln stellt
sich auf

Der Kongress

Bärbel SchäferDr. Winfried Kösters

moderiert von
Bärbel Schäfer

mit Dr. Winfried Kösters

Bärbel Schäfer

Bärbel Schäfer ist die Tagesmoderatorin des 5. Demografiekongress - "FrankfurtRheinMain im Wandel".

Von 1980 bis 1981 besuchte Bärbel Schäfer eine High School in den USA und bekam ein Tennis-Stipendium. Außerdem moderierte sie die Talkshow "Guests In Our Town". 1984 machte sie ihr Abitur in Bremen. Von 1984 bis 1985 lebte sie in Paris. Nach ihrer Rückkehr 1985 absolvierte sie bis 1988 eine Kaufmännische Ausbildung. Von 1988 bis 1992 studierte sie Moderation. Von 1992 bis 1995 arbeitete sie für die Deutsche Welle und moderierte das "Osteuropa-Magazin" und im WDR "Hollymünd", "Sixteen" und "U 30". Von 1995 bis 2002 arbeitete Bärbel Schäfer für RTL und hatte ihre eigene Daily Talkshow "Bärbel Schäfer", die Samstagabend-Shows "Soundmix-Show", "Deutschlands verrückteste Hausstiere", "Ihr seid wohl wahnsinnig", "Bärbel goes to ...", außerdem moderierte sie die Comedy-Gala und bekam die "Goldene Kamera" verliehen für ihre Daily Talkshow. 2003 moderierte sie auf ARD das "Wellness TV". Außerdem 2004 auf WDR, "Ein roter Teppich für ....", 2006 auf RTL2, "Ich will zurück ins Leben", 2007 auf N24 die "Bärbel Schäfer-Talk ohne Show" eine gesellschaftspolitische Talkshow, 2011 auf HR3 Live-Radio-Talk mit prominenten Gästen und aktuellen Themen.

Außerdem engagiert sich Bärbel Schäfer ehrenamtlich für die Welthungerhilfe und ist Botschafterin des Zentrums für trauernde Kinder der UNICEF.

 

 

zurück zur Übersicht der ReferentInnen